Die Laktat-Leistungsdiagnostik dient in erster Linie der Beurteilung der Ausdauerleistungsfähigkeit. Durchgeführt wird der Feldtest auf der 400m-Bahn im Freien. Stufenweise erhöht sich die Laufgeschwindigkeit, die über einen akustischen Signalgeber gesteuert wird. Je nach Tempo müssen zwei, drei oder vier Runden gelaufen werden. Gegen Ende jeder Stufe werden die Herzfrequenz und der Blutlaktatwert erfasst.

400m-Bahn

Aus dem Testergebnis lassen sich folgende Rückschlüsse ziehen:

  • Einschätzung der aktuellen Leistungsfähigkeit
  • War die Trainingsintensität bisher zu hoch/gering?
  • Ermittlung der optimalen Trainingsbereiche
  • Wettkampfprognose (z. Bsp. aktuell mögliche Marathonzeit)
  • (bei Testwdh.) Trainingsdokumentation

Die Laktatdiagnostik in der Gruppe (10 – 20 Läufer) bietet sich vor allem für Mannschaften und Laufgruppen an. Termine werden auf Anfrage vergeben. Einzelanmeldungen sind zu den angebotenen Terminen möglich.

phone. 0221 - 96 43 84 30 mail. info[at]time2move.de